Leistungen Vorher-Nachher Qualität Preise Referenzen Partnerbetriebe News Anmeldung neue Partner Zugang Partner und Profi-Shop Privatkunden-Shop

autobrilliant Aktuell:

Egerland & Autobrilliant - Wenn Qualität entscheidet
Deutscher Lackierertag 2009 bei Autobrilliant-Partner Bär in Bannewitz
Ferrari rosso und RSP im Karosserie-Fachbetrieb Helmut Schemann in Wuppertal
Kabel 1 - Das Fernsehen bei autobrilliant-Partner Drive & Clean
automechanika 2008 - autobrilliant auf dem ZKF Gemeinschaftsstand
Autobrilliant, Lackversiegelung und die 40. Essen Motor Show
Welcome Austria
Germany's next Topmodel, Autobrilliant und die Techno Classica 2007
Lackversiegelung bei J.B. Car Design für Ferrari, Lamborghini & Porsche
Essen Motor Show 2006
Oktoberfestgaudi bei Autobrilliantpartner Richter
Hilfe! Mein Neuwagen hat Schlieren und Hologramme.
Autobrilliant, Standox und das Repanet 2006 in Warnemünde
AutoBrill im absoluten Härtetest
Tag des Autos im Autohaus
VW & AUDI Gottfried Schultz
Lackversiegelung des Helikopters von Starkoch Johann Lafer.
Impressum
>> Egerland & Autobrilliant - Wenn Qualität entscheidet

>> Deutscher Lackierertag 2009 bei Autobrilliant-Partner Bär in Bannewitz

>> Ferrari rosso und RSP im Karosserie-Fachbetrieb Helmut Schemann in Wuppertal

>> Kabel 1 - Das Fernsehen bei autobrilliant-Partner Drive & Clean

>> automechanika 2008 - autobrilliant auf dem ZKF Gemeinschaftsstand

>> Autobrilliant, Lackversiegelung und die 40. Essen Motor Show

>> Welcome Austria

>> Germanys next Topmodel, Autobrilliant und die Techno Classica 2007

>> AutoBrill Lackversiegelung bei J.B. Car Design für Ferrari, Lamborghini, Porsche & Co.

>> Essen Motor Show 2006

>> Oktoberfestgaudi bei Autobrilliantpartner Richter

>> Hilfe! Mein Neuwagen hat Schlieren und Hologramme.

>> Autobrilliant, Standox und das Repanet 2006 in Warnemnde

>> AutoBrill im absoluten Hrtetest

>> 11. Mrz 2006, Tag des Autos im VW und AUDIZENTRUM GOTTFRIED SCHULTZ

Starkoch Johann Lafer und sein Helikopter bei Autobrilliantpartner Jörg Frischkorn

Im Karosserie- und Lackzentrum von Jörg Frischkorn in Ennepetal war richtig was los. Freunde, Bekannte, Mitarbeiter und Presse erwarteten Starkoch Johann Lafer, der seinen Helikopter nach Lackierarbeiten, die im Industrielackierbetrieb von Jörg Frischkorn durchgeführt wurden, wieder abholen wollte.

„Das war keine einfache Sache“ bestätigen Jörg Frischkorn und sein Team, denn ein Helikopter besteht aus Leichtmetall mit einer speziell veredelten Schutzschicht, die nicht beschädigt werden darf, da sonst Korrosion und Haarrisse auftreten. Zudem wurde die Helikopterbeschriftung erneuert und die gesamte Außenhaut mit der Hightech-Lackversiegelung von AutoBrill versehen. Diese, bekanntlich auch für Kraftfahrzeuge anwendbare Technologie, garantiert brillanten Hochglanz und geringere Verschmutzung. Das überzeugte auch die Techniker der Firma Hahn Helikopter, die für die Montage der Rotorblätter und damit für die Sicherheit von Starkoch Johann Lafer vor Ort waren.

„Wie war es zu diesem Auftrag gekommen?“ wollen wir wissen und Jörg Frischkorn berichtet:

Als Überraschung für seine Ehefrau arrangierte er ein Geburtstagsdinner auf der Stromburg, dem Restaurant von Starkoch Johann Lafer. Später betrachtete er die aufgehängten Fotos des Helikopters als zufällig Johann Lafer vorbeikam. Jörg Frischkorn sprach die schöne Farbe an und Johann Lafer äußerte, der Lack habe zwischenzeitlich doch gelitten und müsse nachlackiert werden. Da war es um Jörg Frischkorn geschehen. Da war sie wieder, die Begeisterung zu seinem Beruf und die Erfahrung, die er bereits in den 80er Jahren bei Bearbeitung von Fluggeräten am Flughafen Dortmund sammeln konnte. So unterbreitete er sein Angebot, den Heli wieder zu gutem Aussehen zu verhelfen. Man plauderte noch Stunden darüber und im Dezember landete der Helikopter dann auf dem Betriebsgrundstück in Oelkinghausen.

Nachdem die unansehnlichen Stellen bearbeitet, poliert und neu lackiert waren, fand Jörg Frischkorn, jetzt müsse als Highlight noch eine Lackversiegelung mit AutoBrill vorgenommen werden. In Zusammenarbeit mit einem Mitarbeiter der Firma Autobrilliant wurde der Heli dann mit teilweise äußerst sportlichen Verrenkungen versiegelt.


Und dann stand er da, der Heli, an einem eiskalten aber sonnendurchfluteten 16.1.2006. Frisch überarbeitet, sauber, strahlend schön glänzend, bereit in die Lüfte zu gehen. Alle warteten gespannt auf den Starkoch Johnann Lafer und dann kam er, so wie man ihn vom Fernsehen kennt, freundlich, fröhlich und lächelnd. Begeistert gab er seiner Freude Ausdruck und lobte die Arbeit von Jörg Frischkorn und seinen Mannen und das strahlende Ergebnis der AutoBrill Lackversiegelung.


Im Gespräch mit Tilly Schemann von Autobrilliant sagte er später, er sei Perfektionist und lege bei allem was er mache großen Wert auf Qualität. So ließ er bereits sein Interesse durchblicken, auch seine Fahrzeuge mit AutoBrill versiegeln zu lassen. Das freut uns natürlich sehr.

Und dann war es so weit. Johann Lafer bedankte sich und versprach wieder zu kommen. Nach Autogrammen, die der Starkoch geduldig und lächelnd gab und vielen Fotoshootings, verabschiedete er sich, um mit seinem Heli freundlich winkend fortzuschweben.

www.joerg-frischkorn.de

 

>> News bei Autobrilliant in Wuppertal


© 1998-2017 by Firma Schemann. All rights reserved. Design by PixelProduction & SilentFuture | Webdesign & Programming